Herzlich Willkommen beim

 Obst- und Gartenbauverein Niederdorfelden e. V.




Vandalismus im OGV Lehrgarten

Niederdorfelden, 28.06.2016


In der Nacht zum Montag, 27.06.2016 verschafften sich ungebetene Gäste Zutritt zum Lehrgarten des Obst-und Gartenbauvereins Niederdorfelden.
Sie hebelten das große Eingangstor auf und begaben sich auf die Suche nach Beute.

Den Versuch den Geräteschuppen gewaltsam zu öffnen missglückte ihnen, Tür und Schloss trotzten der massiven Gewalteinwirkung, das Schloss muss jedoch erneuert werden.

Durch den Fehlversuch enttäuscht, beschlossen die Einbrecher weitere Taten. Sie zerstörten einen mit reifen Früchten behangenen Kirschbaum. Der Vandalismus kam zum Höhepunkt als die Ganoven das von Kindern so beliebte Insektenhotel demolierten.
Spontan haben sich einige Bürger gemeldet, um den Schaden an den zerstörten Zimmern zu beheben. Es wird aber einige Zeit vergehen bis die nun obdachlosen Insekten wieder einziehen können. Viele Kinder trauern um ihre kleinen Lieblinge.

Der Vorstand bittet die Bevölkerung um vermehrte Aufmerksamkeit, damit diesen Ganoven das Handwerk gelegt werden kann. Was in mühevoller und langer Arbeit von kleinen und großen Naturliebhabern erschaffen wurde, wird in wenigen Minuten brutal zerstört.
Der OGV - als Geschädigter - setzt für die Ergreifung der Täter, sogar eine Belohnung in Höhe von 300 Euro aus. Sachdienliche Hinweise nimmt jede Polizeistation und der OGV Vorstand entgegen. Die Kontaktdaten sind auf der Homepage OGV Niederdorfelden veröffentlicht.



Insektenhotel ein Anziehungspunkt für Kinder



Teile des zerstörten Insektenhotels



Einer der abgerissen Äste



34. Pfortenstrassenfest ohne Dauerregen



(Fotoalbum, Foto bitte anklicken)

Am Sonntag eröffnete Bürgermeister Klaus Büttner zusammen mit der Kürbiskönigin Victoria I. und dem Spielmanns-und Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr offiziell das 34. Pfortenstrassenfest. Dreizehn teilnehmende Vereine und elf Gewerbetreibende sorgten für ein abwechslungsreiches Programm. In seiner Eröffnungsrede lobte der Bürgermeister die Zusammenarbeit, die sich aus seiner Sicht sehr bewerte und das Fest belebt hat. Der kurze Regenschauer konnte die zahlreichen Besucher nicht abschrecken. An den Ständen und in den Höfen herrschte zeitweise großer Andrang, dass kaum ein Durchkommen möglich war. Nach einem ausgiebigen Rundgang trafen sich unsere Kürbiskönigin Victoria I. und einige befreundete Hoheiten am Stand von Verena´s Blumenparadies zu einer Autogrammstunde. Hier wurden sie von der ehemalige Kürbiskönigin Verena I. standesgemäß empfangen und verköstigt.

Attraktive Preise gab es wieder bei der Gewerberallye, bei der Fragen zu den Gewerbetreibenden zu beantworten waren. Gemeinsamen mit Bürgermeister Klaus Büttner waren dann die Hoheiten als Glücksfeen gefragt und konnten 19 Preise den glücklichen Gewinner übergeben.


Sonntag, 19.06.2016 DB


OGV Niederdorfelden hat beim Fußball-Turnier der Ortsvereine den 1. Platz belegt


Die Entscheidung fiel im Endspiel beim Elfmeterschießen gegen die Mannschaft der Jugendtrainer der TSG. Dank der guten Leistung unserer Kicker und der hervorragenden Leistung unseres Tormanns Uwe Fischer konnte der OGV- Kapitän Andreas Reuter den Wanderpokal entgegennehmen, der jetzt nach 3-maligen Gewinn beim OGV in der Kürbisklause bleibt.







Kennen Sie das? Sie stehen mal wieder vor Ihrem Obstbaum oder Beerenstrauch und fragen sich, welcher Ast nun abgeschnitten werden sollte und welcher verbleiben darf? Daher bietet der OGV in jedem Jahr einen Winterschnittkurs an.
Unter der Leitung von Andreas Reuter und ausgebildeten Fachwarten trafen sich am Samstag 12.03.2016 Baumparten und interessierte Hobbygärtner im Lehrgarten. Nach der Begrüßung der Teilnehmer ging es direkt an die praktische Anwendung. An Obstbäumen und Sträucher wurden die richtigen Schnittmaßnahmen erklärt und alle Fragen beantwortet. Unter Anleitung der Fachwarte wurde mit großem Eifer das erlernte direkt umgesetzt. Es hat Spaß gemacht und wir haben viel gelernt; so die einhellige Meinung der Teilnehmer. Aber auch die anwesenden Kinder kamen nicht zu kurz. Unser erster Vorsitzender Stani Czmok machte mit ihnen einen Rundgang durch den Lehrgarten. Er zeigte und erläuterte u.a. das Insektenhotel, die Kräuterschlage, das Hochbeet usw. An den Fragen der Kinder konnte man erkennen, dass hier aufmerksam zugehört wurde.
Zum Abschluss wurde in geselliger Runde noch gefachsimpelt und bei einem Imbiss der Winterschnittkurs ausklingen lassen.

Bild und Text: Dieter Beck